Neue Bilder? Neue Serie!

Liebe Website Besucher,

in letzter Zeit habe ich vermehrt Emails bekommen, warum hier keine neuen Bilder mehr zu sehen sind. Ganz einfach…es sind keine neuen Bilder entstanden. Wenn nichts geht, dann geht nichts. Eigentlich habe ich mir mal vorgenommen, tatsächlich immer nur gerade entstandene Bilder zu zeigen…Von diesem Vorhaben rücke ich jetzt ab. Besonders vor dem Hintergrund, dass wir alle in der nächsten Zeit viel zu Hause bleiben werden müssen. Ich schätze mal, dass ab nächster Woche eine Art Ausgangssperre kommen wird. Um diese dunkle Zeit zu überbrücken, werde ich ab heute jeden Tag ein Bild posten…egal ob alt oder neu. Ich werde immer ein wenig schreiben, wie das Bild entstanden ist und warum es mir so gut gefällt. Evtl. kann ich euch (und mir) ein wenig die kommende Langeweile vertreiben. Es wird wieder besser!!! Das Leben ist schön…..!!

Beginnen möchte ich die Serie mit einem meiner absoluten Lieblingsbilder:

Das Bild enstand im September 2012 im Denali Nationalpark in Alaska. Jahrelang schwebte mir dieses Bild im Kopf herum. Dann endlich passte alles. Ich war gerade auf dem Weg zum Flughafen in Anchorage (Flug ging am frühen Nachmittag und ich hatte noch knapp 350 km zu fahren!), da lichtete sich plötzlich eine dicke Nebelsuppe und ich traute meinen Augen kaum. Die Berge der Alaska Range waren weiß angezuckert, die letzten Nebelreste lagen in der Luft, der Himmel verfärbte sich leicht rosa….und dann diese Herbstfarben…..! Es war Wahnsinn. Ich fotografiert die nächste  Stunden wie im Rausch…den Flug verpasste ich….wurscht….sowas bekommt man nie wieder (und ich wartete auf dieses Motiv fast 15 Jahre)

Bleibt´s gsund bis morgen!

Bernd Römmelt im März 2020!