Die Partei, die den Planeten Erde zerstört!

Habt ihr eigentlich gewußt, dass die Republikanische Partei der USA 97 % ihrer finanziellen Zuwendungen von der Kohleindustrie bekommt (Quelle New York Times…ich weiß, alles Fake News…heute kann man jede Info, die einem nicht ins Konzept passt als Fake News abtun)?

Nein? Wußte ich auch nicht…(ich dachte es sind 100 %)….kein Wunder, dass diese Gangster den menschengemachten Klimawandel leugnen…! Das Problem der USA ist nicht der Hampelmann Trump, sondern die gesamte Republikanische Partei. Es geht um`s Geld…die Jungs und (weniger) Mädels wissen natürlich, dass es einen menschengemachten Klimawandel gibt, doch sie verdienen mit Öl, Gas und Kohle so viel Geld, dass es ihnen halt wurscht ist, wenn ein paar „shithold countries“ absaufen. Die meisten von diesen armen Gestalten (eher Gangster) werden die katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels nicht mehr erleben….sie sind einfach zu alt.  Was ist aber mit dem Rest der (jungen) Welt (diesen Sommer brannte die gesamte Arktis, der Amazonas….jetzt halb Australien, die Temperaturen im Norden Skandinaviens sind diesen Winter so hoch wie selten…und….wo ist unser Winter?)

Was sich gerade im Nordpazifik anbahnt wird in diesem Artikel beschrieben….ein Desaster für Mensch und Tier: https://www.spektrum.de/news/hitzewelle-im-pazifik-ein-erneuter-blob-kostet-viele-meeresbewohner-das-leben/1695850?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=edi

Also liebe Menschheit….wegschauen gilt nicht mehr. Handeln, eigenen Lebensstil hinterfragen, die richtigen Politiker unterstützen (noch eine Frage: wußtet ihr eigentlich, das die AfD den menschengemachten Klimawandel leugnet? Wie übrigens konservative Kreise der CDU/CSU auch. Wußte ich!! Die Jungs und (weniger) Mädels wissen es natürlich auch besser…viele sind aber zu alt und so weiter und so fort)

Bernd Römmelt im Januar 2020