Im Bann des Nordens

988-6_cover_im-bann-des-nordens_3dAuf 22 Reisen hat Bernd Römmelt die Magie des nördlichen Polarkreises erkundet. Seine Expeditionen führten ihn in Alaskas hohen Norden, auf dem Dempster Highway bis ans Eismeer, in Grönlands wilden Osten ebenso wie in Islands Westfjorde und an die norwegische Nordwestküste. Er hat die Sami bei Ihren Rentierscheiden beobachtet und fotografierte wilde Braunbären an der finnisch-russischen Grenze. In herausragenden Bildern und spannenden Texten berichtet er von seinen Abenteuern in den eisigen Welten. Ein eindringliches Porträt der Schönheit dieses lebensfeindlichen Gebiets. Eine Hommage an eine der schönsten, wildesten, faszinierendsten, aber auch meistbedrohten Regionen der Welt.

Knesebeck Verlag, September 2017, 328 Seiten, 49,95€