– 25 Grad: arktischer Hirschberg!

_X9A8135_6_7-2Am letzten Montag trieb es mich wieder mal auf die Berge. Tagelange Schneefälle brachten endlich die ersehnte weiße Pracht. Ich marschierte um 5 Uhr in der Früh auf den Hirschberg, Ich mußte selbst Spuren, da ich als erstes unterwegs war. Die Tour dauerte anstatt knapp zwei Std. nun ganze drei. Oben angekommen  erlebte ich den kältesten Morgen seit Jahren. Der Hüttenwirt des Hirschberghauses zeigte mir – 25 Grad auf seinem Thermometer. Dazu kamen noch Sturmböhen, die die Temperatur noch weiter absinken liesen. Es war ein Traum. Ich fotografierte knapp 6 Stunden ohne Pause, Dann ging es wieder bergab…Winter bitte bleib!_X9A8055-2

_X9A8078_79_80-2

_X9A8153_4_5-2

_X9A8124-2

_X9A8200-2

_X9A8215-2

_X9A8240-2

_X9A8261-2

_X9A8310-2

_X9A8331-2

_X9A8548-2

_X9A8350-2

_X9A8506-2

_X9A8682-2

_X9A8699-2

_X9A8754-2