Schafübertrieb vom Schnalstal ins Ötztal

Am Wochenende machte ich mich auf nach Südtirol – genauer gesagt ins Schnalstal. Dort findet jedes Jahr im Frühsommer ein Schafübertrieb statt, der es in sich hat. Seit Jahrhunderten treiben die Schäfer im Sommer ihre Tiere vom Schnalstal auf die Sommerweiden im Ötztal. Die Weiderechte sind uralt. Trotz der zwangsweisen Trennung von Tirol und Südtirol findet der Schafübertrieb auch heute noch statt. Es ist ein wahres Spektakel, wenn tausende von Schafen ihre abenteuerliche Reise durch eine fantastische Hochgebirgslandschaft antreten.