Es wird eng!

Ein Dorf gibt auf. Der Klimawandel schreitet voran. Alaska ist eine der am schlimmsten betroffenen Regionen der Welt. Leider ist das brennendste Thema des 21. Jahrhunderts fast aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Fußball EM und Olympia sind halt einfach wichtiger….!

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/alaska-dorf-shishmaref-stimmt-fuer-umzug-aufs-festland-a-1108211.html

und

https://www.facebook.com/Paul-Nicklen-Photography-128942563363/

Bernd Rommelt im August 2016

Änderung!

Liebe Website Besucher,

nach „langen“ hin und her überlegen habe ich mich dazu entschlossen, den Menüpunkt „Neueste Arbeiten“ zwar beizubehalten, den Text in Zukunft aber wegzulassen. Es kostet mich einfach zu viel Zeit. Darüber hinaus werde ich weniger oft Bilder einstellen und wenn, dann bekommen die Bilder eine kurze Bildunterschrift. Ich will wieder (noch) weniger vor dem Computer sitzen und lieber draussen fotografische Abenteuer erleben.

Bernd Römmelt im August 2016

Svalbard – Fotoreise im September 2017!

Liebe Websitebesucher, liebe Fotofreunde,

_MG_4950-2TLich freue mich wirklich riesig, eine unglaubliche Fotoreise ankündigen zu dürfen. Im September 2017 begleite ich als Fotoguide eine Expedition nach Svalbard. Der Inselarchipel liegt in der Hocharktis und ist ein absolutes Paradies für Naturfotografen. Eisberge, Packeis, zerklüfftete Berge, tiefe Fjorde und Gletscher und natürlich die Tiere der Hocharktis wie Eisbären, Walroße, Polarfüchse oder Rentiere stehen auf unserem Fotoprogramm. Hinzu kommt, dass wir im September unterwegs sind und die Sonne zu dieser Jahreszeit schon wieder hinter dem Horizont verschwindet. Bestes Fotolicht ist also garantiert. Wir sind mit einem kleinen Schiff unterwegs, das lediglich 12 Reiseteilnehmern Platz bietet. Wir sind knapp 19 Tage unterwegs, davon alleine knapp 14 Tage rund um Spitzbergen. Eine längere Tour gibt es nicht – einmalig halt!! Was mich besonders freut, ist das auch mein guter Freund und Kollege Norbert Rosing als Fotoguide mit dabei ist. Er ist wirklich einer der besten Kenner hocharktischer Regionen und zählt zu den besten Naturfotografen der Welt. Wer mit möchte, sollte sich beeilen, wie gesagt, es sind nur 12 Plätze frei. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es hier:

http://www.polar-kreuzfahrten.de/spitzbergen-reisen/svalbard-expedition-naturfotografen.html

Bernd Römmelt im Juli 2016

Im Bayerischen Fernsehen!

Liebe Fotofreunde,

am 8.6. (Mittwoch) bin ich im Bayerischen Fernsehen in der Sendung „Wir in Bayern“ zu Gast. Dort werde ich über meinen neuesten Bildband plaudern („Blaues Land“) und ein wenig erzählen, wie die Bilder entstanden sind. Ein Blick in die Zukunft wird sicherlich auch dabei sein. Wer Lust hat rein zu schauen: die Sendung beginnt um 16 Uhr 15.

Bernd Römmelt im Juni 2016

Zurück aus Alaska, Island und Finnland

_X9A0923-2_X9A7470-2_R0A9977_Die letzte Wochen waren interessant. Für ein neues Projekt war ich in Alaska, dem Yukon Territorium, auf Island und in Finnland unterwegs. Bevor es wieder weiter geht, genieße ich den späten Winter in den Alpen…! Mehr dazu gibt es (hoffentlich) bald auf meiner Website zu sehen.

Bernd Römmelt im April 2016

 

Trauriger Rekord!

Dieser Winter wird in die Geschichte des hohen Nordens eingehen. In der Arktis wurden im Januar die höchsten Temperaturen festgestellt seit Aufzeichnungsbeginn. Ich konnte es selbst erleben, verbrachte ich den Februar in Alaska und dem kanadischen Yukon Territorium. Die Temperaturen lagen etwa um 30-40 Grad (!!!) über normal. In Whitehorse konnte ich Mitte Februar im Sweatshirt spazieren gehen. Es ist Wahnsinn, was im Moment mit unserem Klima passiert. Und die Folgen werden dramtisch sein. Wir zerstören nicht nur die schönsten, wildesten Lebensräume auf der Erde, wir werden mit unserem übermäßigen CO2 Ausstoß und der damit einhergehenden Klimaerwärmung Flüchtlingsströme im noch nie dagewesenen Ausmaß auslösen. Die „halbe Welt“ wird sich aufmachen – nach Mitteleuropa….und was sagen wir den Menschen dann….“nein ihr dürft nicht zu uns kommen, wir haben zwar mit unserem CO2 Ausstoß eure Lebensräume unbewohnbar gemacht, aber zu uns dürft ihr nicht…“! Schwierige Argumentation….!

Für Interessierte:

https://www.washingtonpost.com/news/capital-weather-gang/wp/2016/02/17/january-was-the-ninth-straight-month-of-record-breaking-global-warmth/?tid=a_inl

Bernd Römmelt im Februar 2016

Neuer Bildband – „BLAUES LAND“

indexLiebe Website Besucher,

es gibt einen neuen Bildband. Für mich ist es eines meiner wichtigsten Bücher überhaupt, ist das „Blaue Land“ rund um Kochel und Murnau doch meine Herzensregion im Alpenvorland. Dieser Landstrich vor den Bergen braucht keinen Vergleich mit den Landschaften in Alaska oder Kanada zu scheuen. Es ist eine eigenen „Wunderwelt“ im Herzen Oberbayerns….! Das Buch ist im Rosenheimer Verlag erschienen und kostet 19,95 €.

Bernd Römmelt im Februar 2016

Willkommen auf der neuen Website!

Liebe Website Besucher,

willkommen auf meiner neu gestalteten Website. Bis auf das Design hat sich nicht viel geändert. Es finden sich noch immer die selben Menüpunkte. Die Seite wurde aber für Smartphones und Tablets optimiert. Für mich viel wichtiger: Es wurden alle Galerien mit  neuen Bildern bestückt. Ich wünsche euch allen viel Spass beim stöbern.

Bernd Römmelt im Januar 2016

GBV – Vortragsbörse 2016!

510525_0_GBV_wwwBanner_2016_100x79_01_72dpi Im April ist es wieder soweit. Wir „Dia“referenten und Vortragsveranstalter treffen uns im schönen Braunfels, um uns auszutauschen, Kontakte zu knüpfen, Neuigkeiten im Vortragswesen zu erfahren. Auch ich werde wieder einen brandneuen Vortrag vorstellen. Die Börse geht vom Freitag den 22.4.2016 bis Sonntag den 24.4.2016 und ist wirklich jedermann zu empfehlen, der sich für alles rund ums „Vortragswesen“ interessiert.

Bernd Römmelt im Dezember 2015