Mitmachen – für die Arktis

Liebe Website Besucher,

_mg_4716-2tlnnsngvdas Arctic National Wildlife Refuge in Nordalaska steht auf dem Spiel. Es ist eine der letzten echten Wilnisregionen auf unserer Erde. U.a .Eisbären, Karibus und Moschusochsen streifen hier noch fast ungestört durch die Tundra (das Bild links habe ich genau dort aufgenommem). Diese Region muss geschützt werden. Leider haben die großen Ölunternehmen ihre Finger dorthin ausgestreckt und die zukünftige US Regierung unter Trump wird das ganze noch forcieren. Ich bitte euch desshalb, an der Petition (siehe Link unten) teilzunehmen. Nur gemeinsam können wir die Serengeti des Nordens retten.

http://www.thepetitionsite.com/de/takeaction/570/633/747/

Bernd Römmelt im Dezember 2016

Artikel in NaturFoto 12/2016

Liebe Website Besucher,

_x9a6686im neuen NaturFoto (12/2016) gibt es einen sehr schönen Artikel über meine Fotografie in den Alpen. Wie nicht anders zu erwarten, sind Druck und Farbe einmalig auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt.

Viele Spass beim lesen wünscht euch

Bernd Römmelt im Dezember 2016

„Polarlicht“ Buchbesprechung auf Spiegel-Online!

Liebe Website Besucher,

unter http://www.spiegel.de/reise/fernweh/nordlicht-fotografie-oh-wie-schoen-ist-weltraumwetter-a-1121900.html findet ihr eine Besprechung meines neuen Bildbandes „Polarlichter – Sonnenzauber am Nachthimmel“ ink.l einer kurzen Bildstrecke.

Selten das eines meiner Bücher so großes Medieninteresse wecken konnte. Das nächste Buch über den Norden steht schon in der Pipeline – und eines kann ich schon mal vorweg verraten: „Es wird groß und schwer“.

Bernd Römmelt im November 2016

Gratuliere Dir – alter grusel Clown!

Servus Doni,

Gratulation, alter grusel Clown. Es macht mir wirklich große Hoffnung, dass in der heutigen Zeit auch Leute wie Du Karriere machen können. Menschen, die jetzt nicht unbedingt mit dem größten Intellekt ausgestattet sind, die sich eigentlich noch nie wirklich Sorgen haben machen müssen, die andere verunglimpfen, herabsetzen, demütigen dürfen…alle Deppen der Welt haben also heute wirklich Chancen, zum mächtigsten Mann der Welt aufzusteigen. Ein Traum. Das nenne ich Chancengleichheit. Leute wie Du, die im Establishment groß geworden sind, nein sorry – das Establishment per se sind – und nun gegen das Etablierte wettern….unglaublich guter Schachzug….muss ich mir merken. Interessanterweise habe es viele Deiner Wähler anscheinend nicht ganz überrissen, was Du Ihnen da vorflunkerst…hihi….“a Hund bist scho Doni“ würden wir in Bayern sagen (Andreas S., Markus S. oder Alexander D. und all die anderen netten, total dynamischen Burschen aus der bayerischen C Partei würden mir da sicherlich zustimmen)…..! Weiterlesen

Bildstrecke „Polarlichter“ auf stern.de

Liebe Website Besucher,

seit heute kann man bei stern.de eine kurze Bildstrecke aus meinem neuen Buch über „Polarlichter“ ansehen. Darüber hinaus ist auch ein kleiner Artikel über meine Arbeit im hohen Norden verfasst worden (direkt unter den Bildern). Ich freue mich, dass das Thema auf so breites Interesse stößt.

http://www.stern.de/reise/fernreisen/polarlichter—magischer-sonnenzauber-am-nachthimmel-7127292.html#mg-1_1478074822703

Bernd Römmelt im Oktober 2016

Aus der Seele!

Liebe Website Besucher,

wir Fotografen sind ja zum Glück keine unpolitischen Menschen. Wir wollen mit unseren Bildern etwas bewegen – sonst wird unser Medium zum anspruchslosen Geknipse. Mir ist wichtig unseren Planeten zu erhalten – uns Naturfotografen gehen sonst irgendwann die Protagonisten aus. Dieser Trailer spricht ein wichtiges Thema an….und mir aus der Seele:

Neuer Bildband und Ausstellung: Polarlichter!

Liebe Website Besucher,

943-5_cover_polarlichter_3des gibt einen neuen Bildband: „Polarlichter – Sonnenzauber am Nachthimmel“. In diesem wunderschön gedruckten Buch zeige ich über 150 meiner schönsten Polarlichter. Die Bilder entstanden in einem Zeitraum von über 10 Jahren. Gezeigt werden Nordlichter über allen Anrainerstaaten der Arktis und über allen Landschaftsformen der hohen Nordens. Im Buch wird darüber hinaus erklärt, wie Nordlichter entstehen, welche Erklärungen die Ureinwohner für die Himmelserscheinungen gefunden haben und…für alle Nordlichtfotografen von großem Interesse…es gibt ein großes, ausführliches Kapitel darüber, wie man Polarlichter am besten fotografiert. Das Buch ist im Knesebeck Verlag erschienen und kostet 29,90 €.

 

img_1685interGleichzeitig zum Bildband gibt es im Ostseeheilbad Zingst eine wunderschöne Open-Air-Ausstellung mit 19 meiner Lieblingspolarlichter zu sehen. Die Bilder sind auf eine Größe von 170cm x 110cm gezogen und kommen dadurch besonder zur Geltung. Die Ausstellung ist bis 28.2.2017 auf dem Postplatz in Zingst zu sehen

Bernd Römmelt im Oktober 2016

 

Zurück aus Finnland und Norwegen!

_x9a1400-b-2_r0a3380-b-2Liebe Website Besucher,

nach knapp fünfwöchiger Reise durch Skandinavien und knapp 13000 zurückgelegten Kilometern bin ich wieder zurück in „good old Bavaria“. Jetzt heißt es warten auf den Herbst in den Bergen. Wer auf mehr Nordlichter, Fjorde, Rentiere, Bären….gespannt ist, der sollte auf den Herbst 2017 warten – dann erscheint mein größter und wahrscheinlich schönster Bildband. Darüber hinaus wird es einen brandneuen Vortrag und eine Ausstellung geben. Die nächsten Monate aber werden nochmal spannend….weitere Reise, weitere Bilder und Filme.